Aktiv leben, die letzten Schritte mit Würde gehen:


Sicherheit und Würde für einen wichtigen Teil Ihres Lebens: Ihren Abschied.

Es ist wieder soweit – die besinnlichste Zeit des Jahres beginnt mit Allerheiligen. Das emotionale Thema der Bestattungsvorsorge bietet sich in den kommenden Wochen geradezu an, um sich selbst darüber Gedanken zu machen. Es gibt bereits eine Vielzahl von Angeboten von Versicherungen für diesen Vorsorgewunsch, welcher Sie beruhigt, und Ihnen das sichere Gefühl geben soll, dass sie bereits zu Lebzeiten den eigenen Todesfall und die damit verbundenen Kosten von mehreren tausend Euro für die Beerdigung, die Grabgestaltung und die Grabpflege selbst geregelt zu haben. Dies ist zum einen eine Erleichterung Ihrer Lieben in dieser schweren Zeit und zum anderen wird das finanzielle Risiko für die Hinterbliebenen damit vermindert.

Mit so einer Versicherung wird garantiert, dass im Todesfall ein von Ihnen festgelegter Geldbetrag für die Bestattung zur Verfügung steht.

Gute Gründe, möglichst früh vorzusorgen:

Je früher Sie starten, desto günstiger ist die Prämie, trotzdem ist die Versicherung bis ins hohe Alter abschließbar (ca. 75 Jahre). Für die Sterbeversicherung ist meist bis zu einer Versicherungssumme von € 10.000,00 keine Gesundheitsprüfung notwendig, Versicherungsschutz wird aber lebenslang geboten. Auch bei einem plötzlichen auf Ihren Körper einwirkenden Ereignis (Unfall), haben Sie von Beginn an volle Deckung. Die Versicherungssummen, die Prämie, und die Dauer der Zahlung ist individuell frei wählbar. So kann auch natürlich eine einmalige Zahlung vereinbart werden. Die Auszahlung an den Begünstigten wird in der Regel rasch abgewickelt. Auf Wunsch des Versicherten kann auch eine direkte Verrechnung mit dem Bestattungsunternehmen durchgeführt werden.

Somit wird Ihr würdiger Abgang nicht zur finanziellen Belastung Ihrer Liebsten und Angehörigen.

Für mehr Informationen bzw. dieses Thema intensiver aufzugreifen, vereinbaren Sie gleich heute noch einen Termin mit Ihrem Versicherungsbetreuer.